Tim Gengnagel

Ausschlaggebend für meine Bewerbung bei der sdw waren drei Gründe: Zum einen wollte ich in eine politisch unabhängige Stiftung. Obwohl, oder gerade weil, ich sowohl politisch sehr interessiert bin, wollte ich mich mit vielen verschiedenen Meinungen und Ansichten auseinandersetzten – eine Möglichkeit die sich in der sdw durchaus bietet. Auch das unternehmerisch geprägte Leitbild der Stiftung fasziniert mich, da mir während meinem Ersatz-Dienst, den ich in Tansania im Bereich der Entwicklung erneuerbaren Energien abgeleistet habe, die große Bedeutung des Unternehmertums für eine Gesellschaft bewusst geworden ist. Nicht zuletzt war diese Erkenntnis auch ausschlaggebende für die Wahl meines Philosophy & Economics Studiums gewesen. Der wichtigste Punkt für mich war allerdings der Kontakt zu den anderen Bayreuther sdw Stipendiaten, einer sehr engagierten und hoch motivierten Gruppe.