Jonathan Öztunc

Philosophy & Economics (B.A.)

Besonders gut hat mir an der sdw gefallen, dass sie parteilos und konfessionell ungebunden ist. Ich hatte das Gefühl auf Menschen zu treffen, denen es wichtig war einen Sachverhalt möglichst objektiv verstehen und frei von jeglicher Ideologie bewerten zu wollen. Darüber hinaus denke ich, dass es die Stipendiaten auszeichnet neben ihrer eigenen Berufsplanung immer den gesellschaftlichen Mehrwert ihres Berufswunsches im Auge zu behalten und auch jetzt schon ehrenamtlich überall involviert sind. Gesellschaftliches Engagement und objektiver Sachverstand schätze ich an den Stipendiaten der sdw sehr und bin deswegen dankbar mich Mitglied nennen zu dürfen.