Elisa Görisch

Philosophy & Economics (B.A.)

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft „stiftet Chancen“ und ich bin froh, eine bekommen zu haben. Neben den zahlreichen thematischen Angeboten, welche jedem engagierten Stipendiaten helfen, sich weiterzuentwickeln, fand ich es zusätzlich sehr ansprechend, dass man zu einer Stipendiatengruppe vor Ort gehört und gemeinsam an Projekten arbeiten darf. Außerdem ist mir die Atmosphäre innerhalb der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und unter den Stipendiaten gleich bei der ersten Begegnung sehr positiv aufgefallen. Schon im Assessmentcenter war es ein Mit- und kein Gegeneinander. Die Charaktere sind bunt gemischt und man wurde nicht unter Druck gesetzt das typische Klischee eines Stipendiaten erfüllen zu müssen. In diesem Sinne bin ich gespannt, was mir mein Weg in der Stiftung der Deutschen Wirtschaft noch bringen wird und freue mich auf alles, was kommt.